Über uns

Tatzenhilfe ist ein österreichischer Tierschutzverein, der im März 2008 von engagierten, teilweise langjährig im Tierschutz tätigen Menschen gegründet wurde. Ziel unseres Vereines ist es, dem Katzenleid den Kampf anzusagen. Kernpunkt unserer Arbeit stellt die Rettung unerwünschter Katzen- babys dar, für die die Geburt oftmals bereits das Todesurteil bedeutet.

Clumsy und Schlaubi warten auf ihr happy end

Wir beiden schwarzen Jungs warten auch schon laaaaaaaaaange auf eine Familie. Unseren schwarzen Kollegen bei der Tatzenhilfe geht es ebenso, dabei wären wir wahre Glücksbringer, denn wir könnten Deine Familie um so viel bereichern. Ja, zugegeben, wir sind anfangs bei Fremden ziemlich ängstlich und verstecken uns, das haben wir von unserer Streunermama so gelernt. Aber wenn Du uns ein bisschen Zeit und Geduld entgegenbringst, dann könnten wir Dir auch unsere ganze Liebe schenken.

Wir haben schönes glänzendes Fell und toben gerne rum. Wir sind Brüder und möchten auch unseres restliches Leben miteinander verbringen. Supergerne sind wir auf dem Balkon, deshalb wünschen wir uns diesen Freiraum auch in Zukunft. Wir sind 3 Jahre, genauso lange warten wir auch schon auf unsere eigene Wohnung. Kleine Hunde kennen und mögen wir, ein ruhiger Haushalt, der uns Verständnis für die Eingewöhnung entgegenbringt, wäre genau das Richtige für uns. Wir würden auch in andere Bundesländer ziehen, da sind wir flexibel. Schreib doch unseren Betreuern einfach eine Nachricht, wenn wir Dir gefallen.

Vorsichtiges Nasenbussi von
Clumsy und Schlaubi

Bei Interesse bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0677-61821213

 

Rosie & Calliou

Rosie und Calliou - Wann hat unser Tigerpärchen endlich Glück?

Schon sehr lange warten Rosie und Calliou auf eine passende Anfrage. Die beiden zu beschreiben, ist eigentlich ganz einfach, sie sind lieb-lieb-lieb Man würde etliche Stunden über sie erzählen können, um all ihre liebenswerten Charaktereigenschaften und Wesenszüge zu beschreiben.

Rosie ist ein zartes, kleines Katzenmädchen, Calliou hingegen ist eher der sportliche Typ mit athletischem Körperbau. Das Geschwisterpärchen ist total unkompliziert, sie freuen sich über Streicheleinheiten unheimlich und lieben es, Körperkontakt zu haben und sich zu zweit – je links und rechts – über die Schulter ihres Menschen zu hängen und herumtragen zu lassen.

Die beiden sind mittlerweile 3 Jahre alt und hängen sehr aneinander, weshalb wir sie auch nicht trennen möchten. Hunde und andere Artgenossen sind für beide absolut kein Problem. Ebenso wie sich selbst lieben sie ihren gesicherten Balkon, den sie auch in Zukunft nicht missen möchten.

Wer möchte den beiden die Chance geben, endlich eine eigene Familie zu bekommen? Gerne können sie in der Nähe von Wolfsberg besucht und kennengelernt werden.

Beide sind fertig grundimmunisiert, neg. FelV getestet und kastriert. Bei Interesse bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0677-61821213

 

 

4jährige Minki wartet auf einen Einzelplatz

Minki hat leider bisher auch vergeblich darauf gewartet, dass sie jemand in seine Familie aufnehmen möchte. Wir versuchen daher zu beschreiben, was Minki sich wünscht.  

Am allerwichtigsten für unsere Diva ist es, ein Zuhause ohne andere Katzen zu bekommen. Minki war bisher in reiner Wohnungshaltung untergebracht und reicht ihr dies auch vollkommen, sofern sie einen gesicherten Balkon zum Bespitzeln der Nachbarn hat. Schön wäre es, wenn sie eine Familie bekommen würde, die auch viel Zeit für sie hat, denn sie mag nichts lieber als Kuscheln und Körperkontakt. Am liebsten liegt sie ganz nah bei ihrem Menschen und möchte auch überall dabei sein.  

Minki ist ungefähr 4 Jahre jung und hat IBD, d.h. sie benötigt jeden Abend eine Tablette (Kosten rund € 7,00 monatlich), die ihr problemlos verabreicht werden kann sowie Konsequenz bei der Futtergabe, denn leider verträgt sie nicht jedes Futter. Gerne würde sie alles Mögliche zusammenfressen und versucht auch immer wieder, etwas Leckeres abzubekommen, es wäre darauf zu achten, dass man ihren bettelnden Blicken nicht nachgibt :( Beeinträchtigt ist sie im Moment nicht von ihrer IBD, sie hat keinen Durchfall und das Erbrechen hält sich sehr in Grenzen. Trotz ihrer IBD kann sie ein normales Katzenalter erreichen.  

Mit Minki kann man richtige Unterhaltungen führen und auch sehr gut spielen, denn sie apportiert recht gerne. Ansonsten ist sie eine sehr aufmerksame Katze, die gerne am Leben ihrer Menschen teilnimmt, aber auch ziemlich faul, Rumliegen ist eine große Leidenschaft von ihr :)   

Gerne kann sie in Villach auch persönlich kennengelernt werden. Bei Interesse bitte mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0677-61821213